Abkürzungen, Kurztitel, Glossar

 
Innerhalb der Lexikonartikel sind die hier aufgelisteten Abkürzungen, Kurztitel und Begriffe unterpunktet. Die Erläuterungen können Sie dort anzeigen, indem Sie den Mauszeiger auf den Begriff bewegen oder ihn kurz antippen.

AJAX progress indicator
  • Gebrüder
  • Gelderblom, Bernhard: Die Juden in den Dörfern des Fleckens Salzhemmendorf, Holzminden 2013.
  • Gemeindebuch für den evangelisch-lutherischen Kirchenkreis n der Oste, hrsg. vom Kreiskirchenvorstand, Osnabrück 1959.
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kirchenkreis Bramsche, Osnabrück 1956.
  • Gemeindebuch des evang.-luth. Kirchenkreises Buer im Osnabrücker Land, Osnabrück 1954.
  • Gemeindebuch des Kirchenkreises Dannenberg/E. Ein kirchlicher Wegweiser durch die Gemeinden am Elbufer entlang der Zonengrenze von Schnackenburg bis Neu-Darchau, hrsg. vom Kreiskirchenvorstand Dannenberg, Osnabrück 1959.
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kirchenkreis Elze, hrsg. von W. Albers, Osnabrück 1958.
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kirchenkreis Gifhorn, Osnabrück 1960.
  • Neumann, Heinz: Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kirchenkreis Herzberg, Osnabrück 1958.
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kirchenkreis Land Hadeln, hrsg. vom Kreiskirchenvorstand Land Hadeln, Osnabrück 1959.
  • Gemeindebuch des Kirchenkreises Neustadt a. Rbge., hrsg. vom Kreiskirchenvorstand Neustadt a. Rbge., Osnabrück 1959.
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck, hrsg. vom Kreiskirchenvorstand Osterholz-Scharmbeck, Osnabrück 1963.
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kirchenkreis Osterode, Osnabrück 1957.
  • Gemeindebuch im Evangelisch-lutherischen Kreiskirchenverband Münden, hrsg. vom Kreiskirchenvorstand Münden, Osnabrück 1959.
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kirchenkreis Walsrode, hrsg. vom Kreiskirchenvorstand des Kirchenkreises Walsrode, Osnabrück 1957.
  • Evangelisch-lutherisches Gemeindebuch für den Kreiskirchenverband Wunstorf, Osnabrück 1957.
  • Kirchlicher Wegweiser durch die Propstei Salzgitter. Ein Gemeindeheimatbuch, hrsg. von der Evang.-luth. Propstei Salzgitter (= Gemeindebuch der Propstei Salzgitter), Osnabrück 1958.
  • genannt
  • Gercke, Achim: Die Propsteien in Uelzen und Lüchow. Die Bedeutung einer aus der mittelalterlichen Kirchenorganisation des Bistums Verden stammenden Tradition im hannoverschen Wendlande, in: Jahrbuch der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte 67 (1969), S. 115–116.
  • Gerß, Friedrich: Magnus, Herzog von Lauenburg, und die Kirchenordnung des Landes Hadeln, in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Niedersachsen 44 (1879), S. 293–313. [Digitalisat]
  • Gerstenberg, Johann Daniel (Hg.): Beiträge zur Hildesheimischen Geschichte enthaltend die darauf Bezug habenden Aufsätze der sämmtlichen Hildesheimischen Wochen- und einiger kleinen Gelegenheitsschriften bis zum Jahre 1828, 3 Bde., Hildesheim 1829–1830. [Digitalisat Bd. I]
  • Gerstenberg, Johann Daniel (Hg.): Beiträge zur Hildesheimischen Geschichte enthaltend die darauf Bezug habenden Aufsätze der sämmtlichen Hildesheimischen Wochen- und einiger kleinen Gelegenheitsschriften bis zum Jahre 1828, 3 Bde., Hildesheim 1829–1830. [Digitalisat Bd. II]
  • Gerstenberg, Johann Daniel (Hg.): Beiträge zur Hildesheimischen Geschichte enthaltend die darauf Bezug habenden Aufsätze der sämmtlichen Hildesheimischen Wochen- und einiger kleinen Gelegenheitsschriften bis zum Jahre 1828, 3 Bde., Hildesheim 1829–1830. [Digitalisat Bd. III]
  • Graf
  • Generalfeldmarschall
  • Gräfin
  • Grafschaft
  • Grßherzog
  • Großherzogin
  • Gussjahr
  • Gesamtkirchengemeinde
  • Gmelin, Hans Georg: Spätgotische Tafelmalerei in Niedersachsen und Bremen, München 1974.
  • Goedeke, Hans: Erbregister der Ämter Ruthe und Koldingen von 1593 (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen 34), Hildesheim 1973.
  • Goeters, Johann Friedrich Gerhard: Die Reformation in der Grafschaft Bentheim und die Entstehung der reformierten Landeskirche, in: Reformiertes Bekenntnis in der Grafschaft Bentheim 1588–1988 (= Das Bentheimer Land 114), Bad Bentheim 1988, S. 61–111.
  • Goetting, Hans: Das Bistum Hildesheim. 1: Das reichsunmittelbare Kanonissenstift Gandersheim (= Germania Sacra NF 7), Berlin/New York 1973. [Digitalisat]
  • Goetting, Hans: Das Bistum Hildesheim. 2: Das Benediktiner(innen)kloster Brunshausen, das Benediktinerinnenkloster St. Marien vor Gandersheim, das Benediktinerkloster Clus, das Franziskanerkloster Gandersheim (= Germania Sacra NF 8), Berlin/New York 1974. [Digitalisat]
  • Goetting, Hans: Das Bistum Hildesheim. 3: Die Hildesheimer Bischöfe von 815 bis 1221 (1227) (= Germania Sacra NF 20), Berlin 1984. [Digitalisat]
  • Göhler, Johannes: Aspekte der frühmittelalterlichen Kirchengeschichte von Wulsdorf und den Orten an der Geestemündung, in: Jahrbuch der Männer vom Morgenstern 89 (2010), S. 27–40.
  • Göhler, Johannes: Wege des Glaubens. Beiträge zu einer Kirchengeschichte des Landes zwischen Elbe und Weser, Stade 2006.
  • Göhmann, Herbert: Taufengel im Kirchenkreis Holzminden, in: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 14 (1996), S. 49–66.
  • Günter Goldbach: Die Protagonisten des Kirchenkampfes in Hannover. Eine sozialpsychologische Untersuchung zu August Marahrens und Gerhard Hahn, Osnabrück 2002.
  • Golon, Peter: Historische Orgeln im Landkreis Stade. Photographiert von Karl-Wilhelm Kröncke (= Beiträge des Landkreises Stade zu regionalen Themen 3), Stade 1983.
  • Graff, Paul: Geschichte des Kreises Alfeld, Hildesheim/Leipzig 1928.
  • Graf, Sabine: Die vier katholischen Klöster Harsefeld, Altkloster, Neukloster und Zeven im evangelischen Erzstift Bremen, in: Stader Jahrbuch 2001/02, S. 51–78.
  • Greife, Liselotte: Zwei Wilster Bildschnitzer – Jürgen Heitmann d. Ä. und sein Sohn, Jürgen Heitmann d. J., in: Alt-Hannoverscher Volkskalender 123 (1995), S. 86–90.
  • Lieselotte Greife: „De mi gegaten hat, Got geve siner sele rat.“ Über die Glockengießerfamilie Klinghe und einen alten Gießerspruch, in: Heimat und Kultur. Zwischen Elbe und Weser, 2/1994.
  • Gresky, Wolfgang: Das Gebiet des Osteroder Kreises im Rahmen der Kirchlichen Organisation des Mittelalters, in: Heimatblätter für den süd-westlichen Harzrand 10 (1961), S. 17–26.
  • Grethlein, Christian: Religionspädagogik, Berlin, New York 1998.
  • Grieser, Rudolf: Das Schatzregister der Großvogtei Celle von 1438 und andere Quellen zur Bevölkerungsgeschichte der Kreise Celle, Fallingbostel, Soltau und Burgdorf zwischen 1428 und 1442, Hildesheim 1960.
  • Gröll, Walter; Schirm, Egon: Kirchen und Gemeinden des Kirchenkreises Winsen (Luhe), Winsen (Luhe) 1996.