Abkürzungen, Kurztitel, Glossar

 
Innerhalb der Lexikonartikel sind die hier aufgelisteten Abkürzungen, Kurztitel und Begriffe unterpunktet. Die Erläuterungen können Sie dort anzeigen, indem Sie den Mauszeiger auf den Begriff bewegen oder ihn kurz antippen.

AJAX progress indicator
  • Asseburger Urkundenbuch. Urkunden und Regesten zur Geschichte des Geschlechts Wolfenbüttel-Asseburg und seinen Besitzungen, 3 Bde., hrsg. v. Johannes Graf von Bochholtz-Asseburg, Hannover 1876–1905. [Digitalisat Bd. III]
  • Altes Testament
  • Auf dem Felde, Frank: „… nach der Neuesten moderna“. Der Baumeister Anthon Dreyer und seine Bauten im Elbe-Weser-Gebiet im frühen 18. Jh., in: Stader Jahrbuch 2021, S. 47–74.
  • Nach dem Sieg über den Schmalkaldischen Bund (1547) setzte Ks. Karl V. auf dem Augsburger Reichstag 1548 das Interim durch. Es sollte die kirchlichen Verhältnisse im Reich solange regeln, bis das Konzil von Trient die kirchliche Einheit wiederhergestellt hatte. Inhaltlich folgte es weitgehend der kath. Lehre, ließ lediglich das Abendmahl in beiderlei Gestalt zu und tolerierte verheiratete Priester. 1552 musste Karl V. das Interim auf Druck protestantischer Fürsten zurücknehmen.
  • Aust, Sascha; Benne, Simon; Buchholz, Marcus; Koberg, Heinz; Kunze, Martin-G.: Kirchen, Klöster, Kapellen in der Region Hannover, Hannover 2005.
  • Aye, Gisela; Kronenberg, Axel C.: Taufbecken und Taufengel in Niedersachsen. Vom Ende des Dreißigjährigen Krieges bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, Regensburg 2006.
  • Taufbecken in Niedersachsen aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, Hamburg 2005. [Digitalisat]
  • Bach, Wilhelm: Kirchenstatistik der evangelischen Kirche im Kurfürstenthum Hessen, Kassel 1835. [Digitalisat]
  • Bachmann, Jörn Ulrich: Heimatchronik des Kreises Soltau, Köln 1967.
  • Bachmann, Elfriede: Unveröffentlichte Urkunden zur Geschichte des erzstiftisch-bremischen Adelsgeschlechts Schulte und seiner Besitzungen im Bereich des heutigen Landkreises Bremervörde und seiner Nachbargebiete, in: Rotenburger Schriften 45 (1976), S. 23–85.
  • Badenius, Ludwig: Die Kirchenvisitation 1588 im Amt Neuhaus, in: Cadenberge. Regionalgeschichtliche Beiträge Heimatfreunde Cadenberge 1998, S. 44–68.
  • Das älteste Stader Stadtbuch von 1286, hrsg. von Max von Bahrfeldt, 2 Bde, Stade 1882–1890.
  • baptistisch
  • Bär, Max: Abriß einer Verwaltungsgeschichte des Regierungsbezirks Osnabrück (Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens 5), Hannover und Leipzig 1901. [Digitalisat]
  • Bardehle, Peter: Das Erbregister der Vogtei Burgwedel von 1669 (= Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens 100), Hildesheim 1986.
  • Barenscheer, Friedrich: Die Hofnamen des Kreises Celle (= Schriftenreihe des Lönsbundes Celle 2), Celle 1960.
  • Barenscheer, Friedrich: Taufengel in Niedersachsen (= Bomann-Archiv. Celler Beiträge zur Landes- und Kulturgeschichte 9), Celle 1972.
  • Baring, Daniel Eberhard: Descriptio Salae principatus Calenbergici locorumque adiacentium oder Beschreibung der Saala im Amt Lauenstein des Braunschweig-Lüneb. Fürstenthums Calenberg und aller in dieselbe fliessenden Quellen ... mit Anmerkungen und einer Beylage von vielen noch nie gedruckten Urkunden..., Lemgo 1744. [Digitalisat]
  • Barner, Wilhelm (Hg.): Unsere Heimat, Das Land zwischen Hildesheimer Wald und Ith, Hildesheim/Leipzig 1931.
  • Bär, Max: Das Protokoll des Albert Lucenius über die Kirchenvisitation von 1624/25, in: Mittheilungen des Vereins für Geschichte und Landeskunde von Osnabrück 25 (1900), S. 230–282.
  • Bände
  • Becker, Claudia: Der evangelische Kirchenkampf 1933–1945 am Beispiel ländlicher Gemeinden des Kirchenkreises Hittfeld (Hannover), Berlin 1991.
  • Heidrun Becker: Der Osnabrücker Kreis 1931–1939, in: Bewahren ohne Bekennen? Die hannoversche Landeskirche im Nationalsozialismus, hrsg. von Heinrich Grosse, Hans Otte und Joachim Perels, Hannover 1996, S. 43–104.
  • Behne, Axel: Bauern zitieren Luthe. Voraussetzungen, Verlauf und Folgen der Reformation in Hadeln, in: Hans-Eckhard Dannenberg & Hans Otte (Hg.): Die Reformation im Elbe-Weser-Raum. Voraussetzungen, Verlauf, Veränderungen (= Schriftenreihe des Landschaftsverbandes der Ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden 50), Stade 2017, S. 65–100.
  • Behn, Ernst-Günther: Das Hannoversche Wendland. Kirchen und Kapellen, Lüchow 2011.
  • Behre, Karl-Ernst; Lengen, Hajo van (Hg.): Ostfriesland. Geschichte und Gestalt einer Kulturlandschaft, Aurich 1996.
  • Behrens, Konrad Barthold: Historische Beschreibung des hoch-wohlgebohrnen Hauses der Herren von Steinberg, Hannover 1697.
  • Ludwig Behrens: Eine mittelalterliche Urkunde über ein Sendgericht in Beverstedt und an anderen Orten des Erzstifts Bremen, in: Jahrbuch der Männer vom Morgenstern 39 (1958), S. 75–79.
  • Wieden, Brake [Brage] Bei der Wieden: Vergessene Gnadenorte. Nachrichten über Wallfahrten zwischen Elbe und Weser, in: Zwischen Elbe und Weser 22 (2003), Heft 2, S. 15.
  • Lebensläufe zwischen Elbe und Weser. Ein biographisches Lexikon. 2 Bde., hrsg. von Brage Bei der Wieden (Bd. 1) und Jan Lokers (Bd. 2) (= Schriftenreihe des Landschaftsverbandes der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden 16 und 35), Stade 2002–2010.
  • Bremische Evangelische Kirche
  • Otto und Theodor Benecke (Hrsg.): Lüneburger Heimatbuch, 2 Bde., Bremen 1914.
  • Benecke, Theodor: Kloster Scharnebeck (Historisch-topographische Beschreibung des ehemaligen Klosters und Dorfes Scharnebeck bei Lüneburg), Bremen 1905.
  • Beninga, Eggerik: Chronyck oft Historie van Oost-Frieslant, hrsg. von Antonius Matthäus, Leyden 1706. [Digitalisat]
  • Bennigsen, C. von: Beitrag zur Feststellung der Diöcesangrenzen des Mittelalters in Norddeutschland, in: Zeitschrift des historischen Vereins für Niedersachsen 29 (1863), S. 1–134.
  • Berner, Hans: Das Amt Grohnde (= Schriftenreihe der „Genealogischen Gesellschaft Hameln“ zur Geschichte der Stadt Hameln und des Kreises Hameln-Pyrmont 1), Göttingen 1952.
  • Berner, Hans: Das Amt Ohsen (= Schriftenreihe der „Genealogischen Gesellschaft Hameln“ zur Geschichte der Stadt Hameln und des Kreises Hameln-Pyrmont 6), Göttingen 1954.
  • Bertram, Adolf: Geschichte des Bistums Hildesheim, 3 Bde., Hildesheim 1899–1925. [Digitalisate]
  • Bertram, Mijndert: Celle – eine deutsche Stadt vom Kaiserreich bis zur Bundesrepublik, Bd. 1: Das Zeitalter der Weltkriege, Celle 1992.
  • Bertram, Adolf: Hildesheims Domgruft und die Fundatio Ecclesie Hildensemensis, Hildesheim 1897. [Digitalisat]
  • Bischof, Bischöfin
  • Bürgermeister
  • Bickelmann, Hartmut (Hg.): Bremerhavener Persönlichkeiten aus vier Jahrhunderten. Ein biographisches Lexikon, Bremerhaven 2003, 2. Aufl.
  • Bielefeld, Karl Heinz: Orgeln und Orgelbauer in Göttingen, Berlin 2007.
  • Bilkau, Daniel Wolderich: Hadeleriologia historica: das ist: Historischer Bericht von dem Lande Hadeln und dessen vornehmsten Begebenheiten..., Hamburg 1722. [Digitalisat]
  • Bindel, Richard: Geistliche Polizei-Ordnung des Fürstentums Osnabrück vom Jahre 1662, in: Mitteilungen des Vereins für Geschichte und Landeskunde von Osnabrück 46 (1924), S. 49–141.
  • Bitter, Stephan & Gurland, Hans-Heinrich (Hg.): Unsichtbare Kirche. Rudolf Gurlands Erleben der Bolschewismus und des Nationalsozialismus (= Dokumente aus Theologie und Kirche 1), Rheinbach 22000.
  • Bitter-Wirtz, Hannelore: Kirchen im Alten Land. Eine kleine Dokumentation, Stade 1983.
  • Baujahr
  • Bekennende Kirche bzw. Bekenntnisgemeinschaft in der hannoverschen Landeskirche