Abkürzungen, Kurztitel, Glossar

 
Innerhalb der Lexikonartikel sind die hier aufgelisteten Abkürzungen, Kurztitel und Begriffe unterpunktet. Die Erläuterungen können Sie dort anzeigen, indem Sie den Mauszeiger auf den Begriff bewegen oder ihn kurz antippen.

AJAX progress indicator
  • Pratje, Johann Hinrich: Altes und Neues. Auszüge aus seinen Zeitschriften. Die wichtigsten Geschichtsquellen des Stader Generalsuperintendenten aus dem 18. Jahrhundert für die Region an Elb- und Wesermündung, Bremerhaven 1993.
  • Pratje, Johann Hinrich: Kurzgefaßte Religions-Geschichte der Herzogthümer Bremen und Verden, 3 Bde., Stade 1776–1781. [Digitalisate]
  • Preuß, Otto; Falkmann, August (Hg.): Lippische Regesten. Aus gedruckten und ungedruckten Quellen, 4 Bde., Lemgo 1860–1868. [Digitalisat Bd. I]
  • Preuß, Otto; Falkmann, August (Hg.): Lippische Regesten. Aus gedruckten und ungedruckten Quellen, 4 Bde., Lemgo 1860–1868. [Digitalisat Bd. II]
  • Preuß, Otto; Falkmann, August (Hg.): Lippische Regesten. Aus gedruckten und ungedruckten Quellen, 4 Bde., Lemgo 1860–1868. [Digitalisat Bd. III]
  • Preuß, Otto; Falkmann, August (Hg.): Lippische Regesten. Aus gedruckten und ungedruckten Quellen, 4 Bde., Lemgo 1860–1868. [Digitalisat Bd. IV]
  • Prietzel, Malte: Die Kalande im südlichen Niedersachsen. Zur Entstehung und Entwicklung von Priesterbruderschaften im Spätmittelalter (= Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 117), Göttingen 1995.
  • Prinz, Joseph: Das Territorium des Bistums Osnabrück (=Studien und Vorarbeiten zum Historischen Atlas Niedersachsens 15), Göttingen 1934.
  • Professor
  • protestantisch
  • Provinz
  • Pröve, Heinrich; Ricklefs, Jürgen (Hg.): Heimatchronik der Stadt und des Landkreises Celle, Köln 1959.
  • Prutz, Hans: Heinrich der Löwe, Herzog von Baiern und Sachsen. Ein Beitrag zur Geschichte des Zeitalters der Hohenstaufen, Leipzig 1865. [Digitalisat]
  • Przybilla, Peter, Die Edelherren von Meinersen. Genealogie, Herrschaft und Besitz vom 12. bis zum 14. Jahrhundert, aus dem Nachlass hrsg. von Uwe Ohainski und Gerhard Streich (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen 236), Hannover 2007.
  • Psalm
  • Puhrsch, Gerhard: Der Kirchenkreis Elze-Coppenbrügge. Kirchengeschichtliche Entwicklung, Elze 1995.
  • Pedal, Pedalwerk
  • Reichsarbeitsdienst
  • Rauchheld, Adolf: Glockenkunde Ostfrieslands (= Upstalsboomblätter für ostfriesische Geschichte, Heimatschutz und Heimatkunde 14 [1928/29]), Emden 1929.
  • Rauchheld, Adolf: Glockenkunde Oldenburgs, in: Oldenburger Jahrbuch des Vereins für Altertumskunde und Landesgeschichte XXIX (1925), S. 5–184. [Digitalisat]
  • Reichsbischof
  • Redaktion
  • Reden-Dohna, Armgard von: Die Rittersitze des vormaligen Fürstentums Hildesheim, Göttingen 1995.
  • Reershemius, Adrian: Ostfriesländisches Prediger-Denkmal oder Verzeichnis der Prediger welche seit der Reformation den Evangelisch-Lutherischen Gemeinden im Ostfries- und Harlinger Lande das Evangelium von Christo verkündiget haben, Aurich 1765. [Digitalisat]
  • Reershemius, Peter Friedrich: Ostfriesländisches Prediger-Denkmahl berichtigt, vermehrt, fortgesetzt und hrsg. von Peter Friedrich Reershemius, Aurich 1796. [Digitalisat]
  • Reershemius, Adrian Theodor: Ostfriesländisches Prediger-Denkmal. Nachtrag zu demselben nebst einem doppelten Anhange, Leer 1823.
  • reformiert
  • Register
  • Dobenecker, Otto: Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae, 4 Bde., Jena 1895–1939. [Digitalisat Bd. I]
  • Dobenecker, Otto: Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae, 4 Bde., Jena 1895–1939. [Digitalisat Bd. II]
  • Dobenecker, Otto: Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae, 4 Bde., Jena 1895–1939. [Digitalisat Bd. III]
  • Dobenecker, Otto: Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae, 4 Bde., Jena 1895–1939. [Digitalisat Bd. IV]
  • Regesten der Erzbischöfe von Bremen, bearb. von Otto Heinrich May (Bd. 1), Günther Möhlmann (Bd. 2,1) und Joseph König (Bd. 2,2) (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen 11) 2 Bde., Bremen 1937–1971.
  • Reimers, Heinrich (Hg.): Balthasar Arends Landesbeschreibung vom Harlingerland, Wittmund 1930.
  • Reinboth, Fritz: Die Orgelbauerfamilie Knauf. Ein Beitrag zur Orgelgeschichte Thüringens, Berlin 2007, 2. Aufl.
  • Reinecke, Heinrich: Das Amt Ritzebüttel, Hamburg 1935.
  • Reinhard, Wolfgang: Katholische Minderheiten im Erzstift Bremen. Der Bericht des Apostolischen Visitators Arnold Budelius über Harsefeld, Altkloster, Neukloaster und Zeven im Jahre 1611, in: Stader Jahrbuch 1974, S. 7–21.
  • Reinhold, Gerhard: Kirchenglocken – christliches Weltkulturerbe, dargestellt am Beispiel der Glockengießer Otto, Hemelingen/Bremen, [Nijmegen 2019]. [Digitalisat]
  • Rein, Helmut: Wandmalereien in Kirchen der Hamelner Umgebung aus nachreformatorischer Zeit, in: Jahrbuch des Museumsvereins Hameln 2006, S. 47–61.
  • Reller, Horst: Vorreformatorische und reformatorische Kirchenverfassung im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel, Göttingen 1959.
  • Renner, Johann: Chronica der Stadt Bremen, transkribiert von Lieselotte Klink, Bremen 1995. [Renner, ChronicaDigitalisat]
  • Rethmeyer, Philipp Julius; Bünting, Heinrich und Letzner, Johann: Braunschweig-Lüneburgische Chronica, oder historische Beschreibung der durchlauchtigsten Herzogen zu Braunschweig und Lüneburg, 3 Bde., Braunschweig 1722. [Digitalisat Bd. I]
  • Rethmeyer, Philipp Julius; Bünting, Heinrich und Letzner, Johann: Braunschweig-Lüneburgische Chronica, oder historische Beschreibung der durchlauchtigsten Herzogen zu Braunschweig und Lüneburg, 3 Bde., Braunschweig 1722. [Digitalisat Bd. II]
  • Rethmeyer, Philipp Julius; Bünting, Heinrich und Letzner, Johann: Braunschweig-Lüneburgische Chronica, oder historische Beschreibung der durchlauchtigsten Herzogen zu Braunschweig und Lüneburg, 3 Bde., Braunschweig 1722. [Digitalisat Bd. III]
  • Richter, Klaus: Historisch bezeugte Orte im Harburg-Lüneburger Raum bis zur Mitte des 9. Jahrhunderts, in: Harburger Jahrbuch 16 (1980–86), S. 7–24.
  • Adolph Friedrich Johann Riedel (Hg.): Codex diplomaticus Brandenburgensis. Sammlung der Urkunden, Chroniken und sonstigen Geschichtsquellen für die Geschichte der Mark Brandenburg und ihrer Regenten, 4 Teile mit insgesamt 41 Bde., Berlin 1838–1869. [Digitalisate]
  • Riggert-Mindermann, Ida-Christine: Das Kloster St. Georg in Stade und die ihm inkorporierten Kirchen und Kapellen, in: Stader Jahrbuch 2007, S. 11–25.
  • Ritter, Friedrich: Henricus Ubbius’ Beschreibung von Ostfriesland v. J. 1530, in: Jahrbuch der Gesellschaft für bildende Kunst und vaterländische Altertümer zu Emden 18 (1913/14), S. 53–116. [Digitalisat (.pdf)]
  • Ritter, Gottfried: Kirchliches Handbuch. Mit Zahlen belegte Beschreibung der Gemeinden, Kirchen, Pfarreien, Vereine, Anstalten und Stiftungen der Evangelischen Landeskirche in Hessen-Kassel, Kassel o. J.
  • Böhmer, Johann Friedrich: Regesta imperii, Bd. 5,[1],2: Die Regesten des Kaiserreichs unter Philipp, Otto IV., Friedrich II., Heinrich (VII.), Conrad IV., Heinrich Raspe, Wilhelm und Richard 1198–1272, neu hrsg. und ergänzt von Julius Ficker, Wien, Köln, Weimar, 1882. [Digitalisat unter Hilfsmittel]