Sprengel Hildesheim-Göttingen, KK Hildesheimer Land-Alfeld, Amtsbereich Elze | Patrozinium: – | KO: Braunschweigische KO von 1709

Karte wird geladen, bitte warten...
Orts- und Kirchengeschichte

Die KG Am Ith im Flecken Coppenbrügge wurde am 1. Januar 2001 als Nachfolger der Peter-und-Paul-KG Bisperode sowie der unter dem gleichen Datum aufgelösten früheren KapG Bremke, Diedersen und Harderode errichtet.1 Die Stiftung „Leben am Ith“ unterstützt seit 2007 die Kinder- und Jugendarbeit, das Gemeindeleben und den Erhalt der Peter-und-Paul-Kirche in Bisperode.

Aufsichtsbezirk

Seit Gründung zum KK Hildesheimer Land-Alfeld, Amtsbereich Elze.

Patronat

Die Besitzer des Guts Bisperode (dingliches Patronat) über die Kirche in Bisperode.

Kirchenbau

Siehe unter Bisperode, Bremke, Diedersen und Harderode.


Fußnoten

  1. KABl. 2001, S. 11.