Sprengel Lüneburg, KK Gifhorn | Patrozinium: Vitus | KO: Lüneburger KO von 1643

Karte wird geladen, bitte warten...
Orts- und Kirchengeschichte

Die „Ev.-luth. St.-Viti-Kirchengemeinde Didderse-Neubrück“ gründete sich zum 1. Januar 2019 als Zusammenschluss der KG Didderse und der KG Neubrück.1 Die Gemeinde ist pfarramtlich mit der KG Hillerse verbunden. Die ev. Kindertagesstätte in Didderse befindet sich seit Dezember 2016 in Trägerschaft des „Ev.-luth. Kindertagesstättenverbandes Gifhorn“.2

Umfang

Didderse, Rolfsbüttel und Neubrück.

Aufsichtsbezirk

Mit Gründung der KG 2019 zum KK Gifhorn

Kirchenbauten

St. Vitus-Kirche in Didderse.

Friedhof

In Verwaltung der Samtgemeinde Papenteich.


Fußnoten

  1. KABl. 2018, S. 132 f.
  2. KABl. 2017, S. 102 ff.