Sprengel Ostfriesland-Ems, KK Rhauderfehn | Patrozinium: Vincentius | KO: Ostfriesische KO von 1716

Orts- und Kirchengeschichte

Zum 1. Juni 2012 schlossen sich die KG Backemoor und Breinermoor, die seit 1974 pfarramtlich verbunden waren, zur Vincenz-KG Backemoor-Breinermoor in Rhauderfehn zusammen.1

Umfang

Die Dörfer Backemoor, Breinermoor, Nettelburg und Schatteburg.

Aufsichtsbezirk

Mit Gründung der KG zum KK Rhauderfehn.

Patronat

Genossenschaftspatronat der Gemeinde (Interessentenwahlrecht).

Kirchenbau

Vincenz-und-Laurentius-Kirche in Backemoor. Sebastian-und-Vincenz-Kirche in Breinermoor.

Friedhof

Kirchlicher Friedhof in Backemoor.

Literatur

B: Hermann Aden: Aus der Kirchengeschichte der ev.-luth. Gemeinden Backemoor und Breinermoor, in: Erhard Schulte: Die Familien der KG Backemoor (= Ostfrieslands Ortssippenbücher 11), Aurich 1978, S. 8-29.


Fußnoten

  1. KABl. 2012, S. 184-186.