Sprengel Hannover, Stadtkirchenverband Hannover, Amtsbereich Mitte | KO: Calenberger KO von 1569

Orts- und Kirchengeschichte

Die „Ev.-luth. Michaelis-KG Ricklingen in Hannover“ gründete sich zum 1. Juli 2009 als Zusammenschluss der Maria-Magdalenen KG Hannover und der Michaelis-KG Hannover.1 Zwei Wochen vor der Fusion war die Maria-Magdalenen-Kirche entwidmet worden; das Gebäude wurde 2011 verkauft und beherbergt seit 2013 das Jüdisch-bucharisch-sefardische Zentrum Deutschland.
Die KG Ricklingen unterhält die ev. Kita Michaelis in Ricklingen. Gemeinsam mit den Nachbargemeinden St. Thomas Oberricklingen und Bonhoeffer Mühlenberg gibt die KG das Gemeindeblatt „Die Stimme“ heraus.

Pfarrstellen

I: 2009. – II: 2009 (halbe Stelle).

Umfang

Der Hannoveraner Stadtteil Ricklingen.

Aufsichtsbezirk

Mit Gründung der KG 2009 zum Amtsbereich West des Stadtkirchenverbands Hannover. Seit 1. Januar 2013 Amtsbereich Mitte.2

Kirchenbauten

Michaeliskirche in Ricklingen. – Edelhofkapelle in Ricklingen.

Friedhof

Kirchlicher Michaelis-Friedhof am Südrand des Gemeindegebiets, angelegt 1856, FKap (Bj. 1907/08, neoromanischer Bau).


Fußnoten

  1. KABl. 2009, S. 138 f.
  2. KABl. 2013, S. 29 ff.