Sprengel Hildesheim-Göttingen, KK Hildesheimer Land-Alfeld, Amtsbereich Elze | KO: Calenberger KO von 1569

Karte wird geladen, bitte warten...
Orts- und Kirchengeschichte

Die „Ev.-luth. Dreikirchengemeinde in Nordstemmen“ gründete sich zum 1. Januar 2006 als Zusammenschluss der bislang pfarramtlich verbundenen KG Burgstemmen, Heyersum und Mahlerten.1 Pfarrsitz ist Burgstemmen. Zusammen mit dem Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld ist die Dreikirchengemeinde Trägerin des Sankt Michaelis Kindergartens in Burgstemmen. Seit Januar 2013 ist die Gemeinde pfarramtlich mit der KG Adensen verbunden.2

Umfang

Burgstemmen, Heyersum und Mahlerten.

Aufsichtsbezirk

Mit Gründung der KG zum KK Hildesheimer Land. Seit Fusion mit KK Alfeld am 1. Januar 2011 Teil des KK Hildesheimer Land-Alfeld, Amtsbereich Elze.3

Kirchenbauten

St.-Michaelis-Kirche in Burgstemmen. – St.-Mauritius-Kirche in Heyersum. – St. Bartholomäus-Kirche in Mahlerten.

Friedhöfe

Kirchliche Friedhöfe in Burgstemmen, Heyersum und Mahlerten.


Fußnoten

  1. KABl. 2006, S. 19 ff.
  2. LKA, G 8/Adensen Bd. I, Bl. 120.
  3. KABl. 2011, S. 70 ff.