Sprengel Hannover, Stadtkirchenverband Hannover, Amtsbereich Nord-West | Patrozinium: Maria | KO: Calenberger KO von 1569

Text Zu dieser Gemeinde existiert noch kein Lexikonartikel. Möchten Sie helfen, diese Lücke zu schließen? Dann schreiben Sie dem Landeskirchlichen Archiv Hannover!
archiv[at]evlka.de | Kontaktformular

Liste der Pastoren (bis 1940)

Erste Pfarrstelle: 1543 Joachim Brandes für das Kloster, Jakob Keipenborn für die Dörfer. – 1573–1585 Harmen. – 1585–1588 Arendt Lückemann (Lukkmann). – 1594–1606 Tilemann Harbordt (Herbordt). – 1606–1623 Johann Gieseke. – 1624–1660 Johann Mögelken (Mögelhenius). – 1660–1681 Heinrich Julius Heise. – 1681–1695 Justus Georgius Meyer. – 1696–1738 Georg Meyer. – 1738–1747 Heinrich Caspar Volckmer. – 1747–1750 Christian Burghard Meier. – 1750–1782 Dietrich Justus Schilling. – 1782–1787 Georg Magnus Urban Barkhausen. – 1787–1809 Georg Friedrich Rupstein. – 1809–1824 Johann Jakob Lyßmann. – 1824–1832 Heinrich Karl Fiedler. – 1833–1880 Christoph Ludwig Ernst Karl Baldenius. – 1880–1886 Ernst August Crusius. – 1886–1920 Franz Heinrich Theodor Paul Meyer. – 1920–1929 Friedrich Wilhelm Karl Wasmuth. – 1930– Walter Martin Theodor Klose.

Zweite Pfarrstelle: 1928– Johann Karl de Witt.

Hilfsgeistliche: 1910–1911 Ernst Karl Adolf Eduard Ubbelohde. – 1911–1912 Oswald Adolf Ludwig Philipp Meyer. – 1912–1921 Theodor Friedrich Gustav Emil Hahn. – 1922 Ernst Friedrich Tielking. – 1922 Walter Martin Theodor Klose. – 1922 Fritz Karl Ludwig Garbe. – 1923–1925 Heinrich Adolf Theodor Krüger. – 1925–1927 Johann Friedrich Niemann.

Angaben nach: Meyer, Pastoren I, S. 455–456

Landeskirchliches Archiv Hannover (LkAH)

A 9 Nr. 1521Digitalisat, 1522Digitalisat (Visitationen)

Kirchenbücher

(für Marienwerder-Stöcken)
Taufen: ab 1661
Trauungen: ab 1661 (Lücken: 1725, 1726, 1737)
Begräbnisse: ab 1681 (Zahlenregister: 1661)
Kommunikanten: ab 1721 (Lücken: 1739–1781, 1797, 1800–1807, 1810–1823; unvollständig: 1808, 1809)
Konfirmationen: ab 1751 (Lücken: 1786)