Sprengel Hildesheim-Göttingen, KK Hildesheim-Sarstedt | Patrozinium: Nikolaus | KO: Calenberger KO von 1569

Karte wird geladen, bitte warten...
Orts- und Kirchengeschichte

Die neue Evangelisch-lutherische St.-Nicolai-Kirchengemeinde Sarstedt entstand 2015 aus der Fusion der beiden Sarstedter Gemeinden St. Nicolai und Paul Gerhardt.1 Die Gemeinde besteht aus zwei Pfarrbezirken mit jeweils einem Pfarramt; der Pfarrbezirk II (vormals Paul-Gerhardt-Gemeinde) ist zudem pfarramtlich mit der KG Heisede verbunden. Die Gemeinde unterhält zwei Kindergärten; die 2007 in der alten Nicolaigemeinde gegründete Stiftung „Kirche mittendrin“ möchte das kirchliche Leben fördern und den Erhalt der Nicolaikirche unterstützen.

Pfarrstellen

I: 2015. – II: 2015.

Umfang

Stadt Sarstedt, ohne Sarstedt-Giebelstieg.

Aufsichtsbezirk

Mit der Gründung der Gemeinde zum KK Hildesheim-Sarstedt.

Kirchenbau

Zur Nicolaikirche siehe Sarstedt, St. Nicolai. Zum Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum siehe Sarstedt, Paul Gerhardt.

Friedhof

Alter Friedhof rund um die Nicolaikirche. Neuer kirchlicher Friedhof an der Friedrich-Ebert-Straße, westlich des historischen Stadtkerns. FKap.

GND

2110835-3, Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sankt Nicolai (Sarstedt).


Fußnoten

  1. KABl. 2014, S. 180 f.